Projekte der Vergangen und Gegenwärtigen Zeit

Wir im Hamburger Skateboard e.V. setzten uns immer wieder dafür ein, dass Skateboarding in  unserer Stadt akzeptiert und gefördert wird und dass sich Skater hier wohl fühlen und wir tolle Möglichkeiten haben, uns aus unserem Brett zu bewegen. Um euch erstmal einen Einblick zu geben, sind hier die wichtigsten Projekte aufgezählt. Wir arbeiten daran, euch auch hier ein wenig mehr zu bieten… Also schaut bei Gelegenheit mal wieder rein!   

  • 2007 bis 2009
    Projektübernahme und Initiierung der Skateanlage in der Rissener Kiesgrube im Bezirk Altona
  • 2007 bis 2008
    Initiierung eines Skatepools in der Fruchtalle in Eimsbüttel
  • 2008 bis Heute
    Skaten in der Hafen City: Aufstellen der Rampen, Pflege des Spots, z.B. Spot Clean Up usw.
  • 2008 bis Heute
    Skateboard-Schnupperkurs auf dem Wabe e.V. Sommerfest
  • 2008 bis Heute
    Facebook und Internetpräsenz der beliebtesten Skatespots (Skatemöglichkeiten)
  • 2009 bis 2011
    Beratungstätigkeit Gnadenkirche / Karolienplatz… und leider wollte die Stadt hier nicht auf uns hören… Es gab Skatestopper
    und nicht die vom Künstler und der Kirche gewollten Curbs. 
  • 2010 bis Heute
    Konzeptionierung einer Sportstättenentwicklung in der Hafen City: wir wollen einen echten Skatepark! Wir bleiben dran. 
  • 2010 bis 2011
    Instandsetzung Minirampe an der Holstenstraße
  • 2010 bis Heute
    Beratung und Bau des IGS Skateparks im Rahmen der internationalen Garten Ausstellung. Pflege und Betreuung halten bis heute an.
  • 2010
    Volcom „Wild in the Streets“ in Rissen
  • 2011 bis Heute
    Kelle Skatepark und Skaten am MarieJonas Platz: Durch viel Engagement der Bewohner, des Vereins und des Bezirks ist
    ein Skatepark im wohl einen der teuersten Stadtteile Hamburgs entstanden.
  • 2011 bis Heute
    Skatepark Barsbüttel: Umbau und Neubau der Anlage (Kreis Storman)
  • 2011 bis Heute
    Neubau und Umbau des Skateparks an der Holstenstraße
  • Seit 2011
    Final Session im I-Punkt Skateland
  • 2011 bis Heute
    Skatepark Langenhorn: wir sind davon überzeugt, dass es in Langenhorn, bzw. im Bezirk Nord eine weitere Möglichkeit
    geben sollte, skaten zu können. Stay tuned! 
  • 2012 bis Heute
    DIY Skatepark Neuwiedenthal: Wir unterstützen euch bei der Umsetzung von euren Ideen
  • Seit 2012
    Skateboard Workshops und bald wird es hier viel mehr geben… 
  • 2012
    Bauspielplatz am Possmoorweg, Minirampe aufbauen und betreiben
  • Seit 2013
    IGS Events
    Einweihungs Session
      – Skateboard Länderspiel
    – Ring my Bell – Int. Bowl Contest
    – BMX-Session
    – We-Cup (Siehe 2012)
    – Harry Roadtrip
    – Team Battle
    – Wooden Affair Kunstausstellung
  • 2013 bis 2017Beteiligung an der Planung des Skateparks Neu Allermöhe
  • Seit 2013
    Ansprechpartner für die Verkehrsumgestaltung in Hamburg Harburg: Wir möchten Harburg skatebarer und lebendiger machen!
  • Seit 2013
    Go Skateboarding Day mit den Shops und den Marken der Stadt zusammen… 
  • 2014 bis 2015
    Abschluss und Eröffnung des Kelle Parks. 
  • Ab 2015
    Ackerpool Skatecamp  
  • 2015
    Umzug des SkateSpots in der HafenCity
  • Ab 2016
    Rollschuhbahn Exil in der Rindermarkthalle (Sondernutzung der Flächen) 
  • 2016
    Begleitung des Bunkerparks in Eimsbüttel 
  • Seit 2016
    Rettung und Pflege der Willi-Banks 
  • 2016
    Im Rahmen der Online Marketing Rockstars Messe Aufbau und Betrieb eines kleinen Skateparks
  • Seit 2017
    Mitgliedschaft im HERV und DRIV (Links?): Ja oder Nein – Es wird ein JA! 
  • Seit 2017
    Betriebt und Betreuung der Skateanlage auf dem Pangea Festival
  • 2017
    Rollstuhl Skatecamp: Ihr gehört zu uns! und wir rocken die Parks zusammen. 
  • 2017
    Wir skaten beim KuRAZi im Wilhelmsburg 
  • 2018
    Wir wollen die Rollschuhbahn wieder skatebar haben! Volles Engagement für das Schleifen der Oberfläche, damit wir wieder unsere Rampen aufbauen können. 
  • 2018
    Ein Skatepark auf einem Hochhaus? Das auch noch auf Hamburgs sündiger Meile? Na klar mischen wir mit! 
  • 2018
    Eine neue Miniparme in der Holstenstrasse und die Alu Kiste ist abgerissen. Haltbarer und jetzt ist der Park aus einem Guss. Enjoy… 
  • 2018
    Wir machen Workshops als Mitglied des Parkinsel eV auf dem IGS Gelände. 

Und das sind nur ein Bruchteile der Dinge, die wir in Bewegung gebracht haben. Wir haben noch viel mehr vor und wenn ihr dabei helfen wollt: Meldet euch, denn zusammen schaffen wir mehr! 

Scroll to Top